Gott will es!
 
Titel:
Gott will es!
Autor:
Thomas Pfanner
Status:
lieferbar
Seitenzahl:
220
Format:
Paperback, 125 x 200 mm
Preis:
8.95 €
ISBN:
3-937419-15-2
Klicken Sie hier, um diesen Titel Ihren Warenkorb hinzuzufügen

 
Zum Inhalt
In einem Beichtstuhl des Kölner Doms werden ein Immobilien-Manager und sein Beichtvater erschossen. Daniel Joya ermittelt mit seinem Team. Rasch kommt er Unregelmäßigkeiten auf die Spur, die ihn zu Katja Preuß führen. Die beiden waren einst Kollegen bei der Kripo in Köln. Katja arbeitet nun als Detektivin für einen reichen Snob, der sich für schmutzige Details über die Betreiber des Immobilien-Fonds des erschossenen Managers interessiert.

An Erfolge aus gemeinsamen Tagen anknüpfend vereinbaren sie eine Zusammenarbeit, um gegen die heftigen Versuche der Politik, die katholische Kirche aus dem drohenden Skandal herauszuhalten, doch noch des Täters habhaft zu werden. Sie stechen in ein gewaltiges Wespennest. Nicht nur, dass der Immobilien-Fonds tatsächlich in krimineller Weise benutzt wurde, um Geld beiseite zu schaffen: Das Geld wird offenbar dazu verwendet, für den Kardinal von Philadelphia, einen gebürtigen Kölner, Stimmen für die anstehende Papstwahl zu kaufen. Doch so einfach löst sich dieser Fall nicht. Zum einen macht sich auch Katjas Auftrageber höchst verdächtig, der scheinbar unbeeindruckt ein Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg nachbaut, dessen Vergangenheit mit der des Kardinals und des toten Beichtvaters verknüpft ist. Zum anderen läuft ihnen die Zeit davon. Ist der Kardinal erst einmal zum Papst gewählt, dann wird ein Zugriff unmöglich. Und dann sterben ihnen auch noch die Augenzeugen weg, weil der Killer aus dem Dom weiter seine Kreise zieht.

Das Konklave tagt, weißer Rauch steigt auf und alle Mühe scheint vergebens gewesen zu sein. Doch keiner weiß, wo sich Katjas Auftraggeber und sein Flugzeug befinden...

Online-Rezensionen:


Amazon Kundenrezensionen:
Spannung pur
Rezensionen lesen

Media Mania:
Die Interaktionen zwischen den Charakteren bilden die komplette Spannbreite der menschlichen Emotionen ab. [...] Auch die Grenzen im Zuge der Ermittlungen sind sehr gut geschildert. Diese Ohnmacht, einfach nicht heranzukommen, da sich jemand hinter dem Mantel der Barmherzigkeit versteckt, versteht der Autor gut zu schildern. [...] Ein kurzweiliger und spannender Thriller mit Elementen aus diversen Verschwörungstheorien.
Komplette Rezension lesen

Buchwurm.info:
Alles in allem ist Thomas Pfanner mit "Gott will es!" ein interessanter, rasanter und lesenswerter Kirchenthriller gelungen, der nach einer kurzen Einlesephase eine raffinierte Geschichte präsentiert, die es wirklich in sich hat. Pfanner schreibt meist nüchtern, aber an manch einer Stelle mit einem ausgezeichneten Humor und ich kann ihm nur wünschen, dass viele Krimifreunde "Gott will es!" für sich entdecken.
Komplette Rezension lesen
 
Leseprobe